kunde
Hima
projekt
Event

HIMA entwickelt und produziert Sicherheitstechnik für die Großindustrie. Deshalb fand die Jubiläums-Veranstaltung im ehemaligen „Trafowerk“ in Mannheim statt, einem monumentalen, 20 m hohen Kubus. Bewegliche und beleuchtete Deckenelement bzw. Säulen schufen einen sich permanent verändernden Raumeindruck.
Zentraler Programm-Punkt war das 90-minütige, multimedial begleitete Symposium „safety-risk-Innovation“ mit einem Haiforscher, einem Wüsten-Wanderer und dem Entwicklungs-Chef der Raumfähre „Columbus“.
Die flankierende „Festschrift“ sollte keine klasische Chronik sein, sondern die Inszenierung des Kernwerts „Innovation“ – und gleichzeitig Status-Report, Ausblick und eine eigenständige, überraschende Darstellung der Firmengeschichte. Das Ergebnis war eine architektonische Broschüren-Struktur, der Gang durch ein virtuelles Firmenmuseum.

<< zurück
vor >>
<< zurück
vor >>